Aloha,

Der Ursprung von Hawaiian Bodywork - Hawaiian Massage liegt in der sagenumwobenen "Kahuna-Massage" oder Hawaiianischen Tempelmassage, die einst ein Einweihungsritual darstellte.

Schamanistische Ansätze von Körperarbeit, Atem und Tanz verschmelzen zu einer außergewöhnlichen Massage, welche die Lebensfreude, die Leidenschaft und Sinnlichkeit erweckt. In dieser Ganzkörpermassage verbinden sich lange, fließende Massagestriche mit tiefer Bindegewebsmassage, sanfter Gelenklockerung und dynamischer Energiearbeit.

HAWAIIAN BODYWORK arbeitet durch den Körper an der Seele des Menschen. Die liebevolle Berührung mit dem warmen duftenden Öl bringen die Sinne und Körperenergien wieder ins Fließen. Es entsteht eine tiefe Entspannung auf körperlicher, emotionaler und seelischer Ebene.
Wunderschöne hawaiianische Musik, Trommelklänge, Dschungeltöne und sanfte Wal -und Delphingesänge begleiten die Massage und laden ein zum Träumen.

Die Massage lädt ein, die Langsamkeit zu entdecken. Ursprünglich dauerte sie Stunden, manchmal Tage. Doch wer hat dafür heute schon Zeit. Deshalb dauert heute eine Massage ca. 90 Minuten. Nehmen Sie sich aber bitte für die notwendige Ruhe danach insgesamt 2 Stunden Zeit.


Leider kann ich zur Zeit aus persönlichen Gründen keine Massagen anbieten. Gerne beantworte ich Ihre Fragen telephonisch oder per E-mail


Mahalo nui loa,
Jürgen Jansen

ps: auch wenn die hawaiianische Massage eine sehr berührende Massage sein kann, so ist sie in keiner Weise eine erotische- oder Tantramassage.